Welttag des Sehens: 7 Fakten zum Sehen auf der ganzen Welt

Zum Welttag des Sehens, der dieses Jahr am 13. Oktober stattfindet, beschäftigen wir uns mit dem Thema Sehen auf der ganzen Welt. In welchem Land sind Kontaktlinsen besonders beliebt und wie viele Brillenträger gibt es eigentlich in Österreich? Das und vieles mehr klären wir in unseren sieben Fakten:
Sehen auf der ganzen Welt: 7 Fakten

 

Ein weltweiter Überblick zum Thema Brillen

Fakt Nummer 1: Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung trägt eine Brille, Tendenz steigend. Wissenschaftler:innen vermuten, dass bis 2050 eine Milliarde Menschen sogar extrem kurzsichtig, also fast blind, sein wird. Das liegt vor allem an der hohen Bildschirmzeit und an der steigenden Lebenserwartung. Um diesen Trend aufzuhalten, müssten besonders Kinder und Jugendliche mehr Zeit an der frischen Luft verbringen und ihre Augen regelmäßig von einem Augenarzt kontrollieren lassen.
 
Fakt Nummer 2: In China wechseln fehlsichtige Menschen besonders gerne zwischen Brille und Kontaktlinsen. Ein großer Teil der Befragten gibt an, dass sie beide Sehhilfen nutzen. Zu den Ländern, in denen am wenigsten zwischen Brille und Kontaktlinse gewechselt wird, zählen Brasilien, Mexiko und Australien.
 

Sehhilfe-Vorlieben in Europa

Fakt Nummer 3: Skandinavien ist Spitzenreiter beim Thema Kontaktlinsen. Sie werden hier häufig der Brille vorgezogen. In Schweden beispielsweise trägt etwa ein Drittel aller Einwohner:innen Kontaktlinsen. Am beliebtesten sind hier die praktischen Tageslinsen.

Fakt Nummer 4: Innerhalb Europas verwenden in der Türkei anteilig die wenigsten Menschen eine Sehhilfe, nämlich nur etwa 21%. Das könnte daran liegen, dass das Augenlasern hier deutlich günstiger ist als beispielsweise bei uns in Österreich und somit dann keine Sehhilfe mehr notwendig ist. Wenn sich ein Türke oder eine Türkin doch gegen das Augenlasern entscheidet, wird im Schnitt die Brille den Kontaktlinsen vorgezogen.

Fakt Nummer 5: Apropos Österreich, Brillen sind hier sehr beliebt. Im Schnitt nutzen sie drei von vier Menschen als Sehhilfe.

Die häufigste Augenfarbe ist braun. Gut 90% aller Menschen weltweit haben diese Augenfarbe.

Die häufigste Augenfarbe ist braun. Gut 90% aller Menschen weltweit haben diese Augenfarbe.

Weitere Augenfakten rund um die Welt

Fakt Nummer 6: Nur gut zwei Prozent der Weltbevölkerung haben grüne Augen. Damit ist sie eine sehr seltene Augenfarbe, ähnlich selten wie bernsteinfarbene Augen. Auch blaue Augen haben weltweit gesehen eher wenige Menschen. Anders sieht es in Finnland und Estland aus. Hier überwiegen blaue Augen.
 
Fakt Nummer 7: Auf der ganzen Welt gibt es etwa 1,1 Milliarden Menschen mit Sehbeeinträchtigungen. Bei mindestens einer Milliarde davon hätte die Sehbeeinträchtigung verhindert werden können oder sie wäre behandelbar. Dieser Fakt ist der Grund für die Woche des Sehens. Als Optiker deines Vertrauens können wir dich bei der Prophylaxe in Form regelmäßiger Kontrollen und Sehtests unterstützen. Sowohl Brillenträger:innen als auch Kontaktlinsenträger:innen sollten alle sechs Monate zum Sehtest kommen. In unserem Filialfinder findest du deine nächstgelegene Pearle-Filiale für deinen kostenfreien Termin.
 
Weiterlesen:
Hier lernst du die Brillentrends für diesen Herbst und Winter kennen.
So kannst du deine gereizten Augen pflegen.
Deshalb solltest du auf jeden Fall zum Optiker gehen, wenn du Kontaktlinsen trägst.
13/10/2022 - 14:15omsag